Home Museum Books Links Coverbands Vinyl- und CD-Börsen 2015 - 2016 14-On-Fire Shine A Light Lost&Found Impressum
  Rolling Stones Fanclub
und Emaildiskussionsliste
         => Einloggen


 

America-Latina-Olé-Tour 2016

Die Rolling Stones begeistern ihre Fans in Südamerika u.a. mit Jumping Jack Flash:

 

 

 


 

  Die Stones planen zurzeit 14 Konzere:

 

Am 3. Februar wird es in Chile losgehen.

Dann folgen weitere Auftritte in Argentinien, in Brasilien und in Mexico, sowie erstmals Stones-Konzerte 
auch in
Uruguay, in Peru, in Kolumbien
und vermutlich Ende März noch ein weiteres auf
Kuba.

 

Mehr auf RollingStones.com

 

 

 


 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Während der Tourpause
unterhält uns Keith Richards
mit seinem sehr beachtenswerten Album

"Crosseyed Heart"

 

 

 


 

und einigen Live-Auftritten:

 






 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

 


 

"A GREAT NIGHT IN HARLEM"

Tribute to Merry Clayton


Gimme Shelter
Live at the Apollo Theater
Oct. 22, 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 


 

 

 


Happy
Live at the Apollo Theater
Oct. 22, 2015

 

Und hier erklärt uns Keef die Gitarre:

 
Guitar Moves with Keith Richards: "There's Two Sides to Every Story" [noisey]

 

 

 

Eagle Rock bringt im Herbst 2015 weiteres Material aus den Archiven auf den Markt:

 


Live in Leeds - Roundhay Park 1982
 

 
  Live at the Tokyo Dome 1990
 

 

 

 

 

 

 

2015: Die Stones rollen und rollen und rollen:

 


Nach den LA-Rehearsels zur neuen US-Tour gab es für die Fans
einen kleinen Appetithappen im Fonda Theater auf dem Hollywood Boulevard:

 

Überraschungskonzert: Rolling Stones spielen für fünf Dollar [Der Spiegel]


Zu hören gab's:

Start Me Up
When The Whip Comes Down
All Down The Line
Sway
Dead Flowers
Wild Horses
Sister Morphine
You Gotta Move
Bitch
Can’t You Hear Me Knocking
I Got The Blues
Moonlight Mile
Brown Sugar

Zugaben:

Rock Me Baby
Jumpin’ Jack Flash
Can’t Turn You Loose

 

 

Die Zip-Code-Tour startete am 24 Mai im Pedco-Park in San Diego

 

 

Die Rolling Stones bringen auf der Zip-Code-Tour ihr pektakuläres Album "Sticky Fingers"
aus den Jahr 1971 wärend einer Show
nun erstmals komplett live auf die Bühne.

Im Juni 2015 erscheint daneben eine Wiederauflage des Albums
in verschiedenen Formaten:

  Als bisher unveröffentlichte Tracks
finden wir auf den Deluxe-Editionen
 
 
1   Brown Sugar
(Alternate Version with Eric Clapton)
2   Wild Horses
(Acoustic Version)
3   Can’t You Hear Me Knocking (Alternate Version)
4   Bitch
(Extended Version)
5   Dead Flowers
(Alternate Version)
6   Live With Me
(Live At The Roundhouse , 1971)
7   Stray Cat Blues
(Live At The Roundhouse , 1971)
8    Love In Vain
(Live At The Roundhouse, 1971)
9   Honky Tonk Women
(Live At The Roundhouse, 1971)
     
 

 

 

Ab 28. Mai 2015 am Kiosk:


Der deutsche Rolling Stone kommt mit

Wild Horses [Acoustic Version]
und Dead Flowers

 auf einer 7"-Vinyl-Single als Beilage:

 


Zu bestellen gibt es das Magazin
bequem und portofrei unter:

https://abo.rollingstone.de/das-heft/shop/

 

 

Ende Juni kommt Eagle Rock mit


The Rolling Stones - From The Vault:
The Marquee – Live In 1971

 

 

 

Die Konzerte
 von 1981 [Hampton Coliseum]
und 1975 [L.A. Forum]
sind bereits zuvor in der Reihe

The Rolling Stones - From The Vault

auf DVD erschienen:

 

 

 

 
 
 

Und dann noch:
Gloom And Doom


 


 

Willst du in der  Highwire- Email-Diskussionsliste mit Stones-"Experten" fachsimpeln ? 

 => Einfach einloggen oder als neues Mitglied anmelden! <=
 

 

 
 
 

 

     

 


 

 

Und hier gibt es noch mehr auf dem Highwire >>>

 

 

Home Museum Books Links Coverbands Vinyl- und CD-Börsen 2015 - 2016 14-On-Fire Shine A Light Lost&Found Impressum