Home Museum Books Links Coverbands Vinyl- und CD-Börsen 2014 - 2015 Shine A Light Lost&Found Impressum
  Rolling Stones Fanclub
und Emaildiskussionsliste
         => Einloggen

Hier gibt's Rolling Stones Coverbands und Tributebands,
die uns mit viel Vergnügen die Stonesmusik frisch servieren
 


Voodoo Lounge kommt aus Braunschweig und nennt sich:
Europes greatest Rolling Stones Show
 


 


Dies sind die Jungs von der STONED - The Rolling Stones Show
Sie kommen aus Calw und spielen fast alles von den Stones.
 

 


Und hier die ungarischen Namensvettern:
STONED, 100 Prozent Rolling Stones aus Budapest
Vielleicht kommt die Band auch bald auf Tour 'gen Westen?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Hier werden die Stones gelebt"
Heute covert die Köln/Bonner Band um Frontmann Günther „Mick“ Grothaus
nicht nur perfekt die Songs der Rockveteranen,
sondern bietet auch die entsprechende Bühnenshow.
 

 

"The Birds" aus dem Bergischen sind fast so alt wie die Stones, haben den "star-club" im Blut
und sind auch eigentlich keine reine Coverband. Die heutigen Birds nennen sich aber selber "Die Bergischen Stones" und spielen unter anderem auch die Stonessongs perfekt.
 

 

"REWIND verbreitet das totale Rolling Stones Feeling."
Die Band hat sich 1996 im Ruhrgebiet zusammengefunden und tritt in ganz Deutschland auf.
Dabei wird immer sehr viel Wert auf größte Professionalität und bestmögliche Bühnenpräsenz gelegt.
 

 



Die Kölner beherrschen nicht nur den Karneval,
aus der Domstadt kommen die Roaring Stones
The Rolling Stones Coverband from Cologne
 

 

In Neuss haben sich einige Profi-Musiker zusammengetan und spielen die Stones "heisser" als das Original.
So kommt der "Frontmann" von der ehemaligen Blues Brothers Revival Band,
jetzt nennt sich die neue Truppe The Stones Tribute Band STB
 

 

 

 

 

 

 




 

 

 

 



 

Ganz aus dem "Wilden Westen" der Republik
kommen The Forty Licks und lassen es nicht nur in Düren
mit ihrer The Rockin Rolling Stones Tribute Show
ordentlich krachen.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ed Stone ist die beste Rolling Stones Coverband Deutschlands,
dass behaupten diese Jungs aus Berlin und Brandenburg von sich.
Immerhin haben sie 2007 mit ihrem fetzigen Sound bedeutende Preise gewonnen
und sind wohl auch beliebt bei den "Radio-Fritzen" vom RBB
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Starfucker - A Tribute to the Rolling Stones
die "heisseste" Rolling Stones Tribute Band kommt aus Berlin
und tritt nicht nur auf Feten und Events auf, sondern auch gerne
im Vorprogramm vor großen Künstlern.
 

 


 

 


 

 

 

 

 

 

 

Eine wahre Frischzellenkur der Stones verspricht GET STONED Die Rolling Stones Show
aus dem Märkischen Berlin - Brandenburg.
Die Jungs werden auch von radioeins-rbb gelobt und heimsen allerlei Preise ein.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

STONE! - Das sind Rolling Stones pur von der Waterkant!
Diese Herren kommen aus Bad Oldesloe
und bringen lebendige Stones-Mucke auf die Bühnen.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Rostocker Fußballer Gernot Alms spielt nicht nur mit dem Ball,
er hat auch Stadionkracher komponiert, wie "Hey FC Hansa".
Und seit mehr als zehn Jahren ist er das Herz von Heart Of Stones
 

 

Hier haben sich Musiker aus Bremen, Nienburg und Hannover zusammengetan,
um sich dann und wann ganz und gar der Musik der Rolling Stones zu widmen.
Und dann gibt es: Stones Only, live!
 

 

Auch aus den Hohen Norden kommt Mick Stachow,
der mit seinen Stones auf vielen Bühnen in und um Hamburg
und noch weit darüber hinaus auftritt.
 

 

 

 

 




 

 

 

 

                                                                     

The Tumbling Dice – mehr als eine Stones-Coverband.
Sie nahmen 2 CDs mit eigenen Songs auf und gewannen diverse Nachwuchswettbewerbe.
Doch vor allem wegen ihrer Stones-Cover füllen sie die Clubs
zwischen Erfurt, Freiberg, Magdeburg und München.
Nicht nur, dass Tumbling Dice die besten Songs der „Steine“ spielen, sie leben sie vor allem.
Dies zeigt sich vor allem in der energisch-ekstatischen Bühnenshow des Frontmannes,
den sägenden Gitarren und einer phänomenalen Rhythmusgruppe.

 

 

Auch aus Magdeburg kommen die Broncos.
Sie rocken vornehmlich und mit viel Spaß in Hohenwarsleben
und verbreiten gute Laune beim Rock auf der Koppel in Dahlenwarsleben,
wenn nicht gar in Moll's Laden oder in Calvörde.
 

 

Frankenberg in Sachsen ist die Heimat von Stonesfans,
deren "Vorfahren" sich schon in den 50er Jahren in der DDR zu einer Combo zusammengefunden haben
und seither in wechselnder Besetzung als "tacton" auftreten. Als dann in den 60ern von jungen Leuten
auch in der DDR die Frage nach: Beatles oder Stones gestellt wurde,
entschieden sich die damals noch jungen Rockrebellen für die "Streetfighting Men"

 

 



Eruption stammt aus Jena und wurde bereits 1977 gegründet.
"Ein Bandname, welcher an die größte Rock 'n' Roll Band der Welt erinnert, hätte damals zum sofortigen Bühnenverbot geführt", so Frank Perner, der in der Band die Basssaiten "zupft".
Eruption covered viele alte Rockgrößen, aber vor allem zelebrieren sie gerne eine Rolling-Stones-Show

 

 



"Die heißeste STONES-Show des Universums"
versprechen die wilden Kerle von GLITTER TWINS aus dem Hessischen,
auch "Die Stones vom Main" genannt.
 

 

 

 

 

 

 

The Schdounz kommen aus der Pfalz.
Mit ihrer natürlichen Spielfreude und Lockerheit geben sie den Songs von Mick und Keef
eine ganz besondere Note, in Bars und auch Open Air.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In und um Stuttgart sorgt nothing, But Stones für gute Stimmung,
denn sie "spielen das Original", den Rhythm'n Blues der Rolling Stones.

 

 

Brown Sugar aus Heidelberg - Die Band wurde 1990 von Andreas Schettler
und Jörg Dalmolin gegründet, beide an der Gitarre. Wie Stones-Gitarrist Keith Richards
spielt "Brown Sugar" mit fünf Saiten statt sechs. Matthias Kunitz macht den Jagger.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganz frisch dabei ist "Mick" Ulrich Heinzle mit seiner Band
A Bigger Bang aus dem schwäbischem Welzheim
 

 

 

 

 

 

"Jeder Gig eine Party und power pur, egal ob es eine Kultkneipe wie der Hirsch in Moosburg ist oder der Marienplatz in Freising, das Crash in München oder ein Biergarten im Sommer. Berühmt berüchtigt ihre Auftritte, bei denen sie an einem Wochenende in 6 Lokalen spielen, frei nach den Anfängen der Originale." So schreiben es die Jumpin' Jacks auf ihrer Homepage und zeigen dies auf vielen Fotos
 

 

Dirty Work – Stones Sound mit Biss und Feeling

Rauhe, authentische Gitarrenriffs mit Gefühl, saftig und ohne künstliche Effekte. Das erinnert an die Glanzzeit(en) der Rolling Stones. Und das ist seit 15 Jahren die Mission von Dirty Work aus München

 

 

The Stars sind eine Cover-Band aus Südostbayern.
 Mit dem kompletten Stones-Setup inclusive Backgroundsängerin, Backgroundsänger und Saxophon
spielen sie ausschließlich Songs der Rolling Stones.
Und natürlich haben The Stars einen der besten Sänger zum Covern eines Mick Jagger dabei.
 

 

The Milestones aus Bad Tölz haben sich vor langer Zeit als Rolling Stones Coverband gegründet.
Mittlerweile sind sie schon im Circus Krone und im Vorprogramm von The Scorpions aufgetreten.
 

 

 

 

 

 

 

  

 

Solange sich die echten Rolling Stones immer noch so zickig benehmen
 und keine Zeit finden für einen Gig an "normalen" Festivals und in "normalen" Clubs,
 sind die einzig wahren Stonesrocker angesagt: StoneAge!
Diese Musiker trifft man in der Schweiz,
mal in Bern, mal in Basel oder auch in Zürich und noch ganz wo anders.
 

 

Die Schweizer haben zwar nicht die Rolling Stones erfunden
(obwohl ja eigentlich naheliegend ...), interpretieren aber Stonesmusik auf ihre Art.
So haben dann einige Songs ein "neues Kleid" erhalten und fetzen jetzt erst richtig,
versprechen The Rolling Tongues aus Luzern.

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Fast solange wie die Rolling Stones sind die Babblers mit von der Partie.
Die Gruppe hat ihrer Wurzel im kleinen schweizerischen Örtchen Solothurn
und tourt schon mehr als 40 Jahre nicht nur durch die Schweiz,
sondern sie war auch oft in Deutschland und in Österreich zu erleben.
 

 

 

 

 

 

              
 

Unserem Stonesfreund Kottan ist es nach längeren Ermittlungen
gelungen, diese "Schweren Jungs" auf frischer Tat in Wien zu ertappen: THE STONEZ
Mit Saxophon und Walzer im Blut klingen die Stonez besonders gut,
höret: Bitch und The Biggest Mistake
 

 

Diese Holländer aus Rotterdam treten nicht nur im Watt auf,
sondern touren als Undercover meist durch Clubs in den Niederlanden und Belgien
 

 

The Stolling Rones kommen auch aus den Niederlanden,
rocken mit Crazy Mama, Beast Of Burdon und vielen anderen in einer Black Limousine
von Auftritt zu Auftritt
 

 

Crackin Up warten mit 46 Stones-Titel auf den Einsatz
und treten auch 2010 vornehmlich in den Niederlanden auf

 

 

The Tumblin' Dice kommen aus Landgraaf
und spielen nicht nur in den Niederlanden und Belgien,
sondern auch "tief im Westen" Deutschlands

 

 

Und hier gibt's die Rockin' Stones als "Fliegende Holländer" aus den Grachten von Leiden:

 

 

Diese Seite mit Hinweisen zu Rolling Stones Coverbands
wird seit 2010 fortlaufend ergänzt.

Hinweise bitte an den Webmastah!

 


 Coverbands:

[Voodoo Lounge] [Stoned] [Stoned - HU] [Roaring Stones] [Starfucker] [Rewind] [Brown Sugar]
[STONE-pur] [The Forty Licks] [Mick Stachow] [The Jumpin' Jacks] [Broncos]
[Ed Stone][Glittertwins] [But Stones] [Dirty Work] [Stone Age] [Babblers] [The Rolling Tongues]
[Sticky Fingers] [Tumbling Dice] [Get Stoned] [A Bigger Bang] [The Stonez] [tacton]

[The Stones Tribute Band] [Heart Of Stones] [Stones Only] [The Schdounz] [the milestones] [the stars] 

[The Tumblin' Dice] [Crackin Up] [The Stolling Rones] [Undercover] [Rockin' Stones]

 []  [] []

[Nervous Breakdown] [beat-knights] [The Birds]
[weltweit] 


[CD-Börsen Termine] 

 

 


 

Willst du in der  Highwire- Email-Diskussionsliste mit Stones-"Experten" fachsimpeln ? 

 => Einfach einloggen oder als neues Mitglied anmelden! <=
 

 

 
 
 

 

 

 

 

 

 
Und hier gibt es noch mehr auf dem Highwire >>>

 

 

 

Home Museum Books Links Coverbands Vinyl- und CD-Börsen 2014 - 2015 Shine A Light Lost&Found Impressum